Logistik und Recycling

Ein lückenloses System zum Schutz der Umwelt und Qualität der Zutaten

Die WLS GmbH ist unser exklusiver Partner in Sachen Distribution. Das eigenständige Unternehmen koordiniert und optimiert die Abläufe innerhalb der Lieferkette vom Produzenten bis ins McDonald's Restaurant. Über 100 umweltfreundliche LKW, die mit Biodiesel betrieben werden, sorgen unter optimaler Laderaum- und Tourenausnutzung für eine pünktliche Auslieferung.

Die WLS-LKW sind in unterschiedliche Temperaturzonen eingeteilt, um eine lückenlose Kühlkette beim Transport der Waren bis in die Restaurants garantieren zu können. So werden z.B. Fleisch und Fisch tiefgekühlt, der Salat in Kühlschranktemperatur und die Verpackungen in Raumtemperatur transportiert.

 

Vermeiden, Vermindern, Verwerten

Das ist der Umwelt-Gedanke, den wir, unsere Mitarbeiter und Partner täglich leben. McDonald's achtet zum Beispiel bei der Gestaltung und Herstellung der Verpackungen darauf, Ressourcen möglichst effizient zu nutzen. Dazu gehört auch die Verwendung umweltfreundlicher Materialien. Insgesamt werden für Produkt- und Lieferverpackungen sowie Verbrauchsgüter, z.B. Servietten, ca. 80 Prozent nachwachsende Rohstoffe eingesetzt. Davon besteht wiederum die Hälfte aus Recyclingmaterial. Darüber hinaus vermeiden Mehrwegsysteme und Großgebinde im Küchenbereich zusätzlich unnötige Umweltbelastungen.

 

Unsere Recyclingquote wird ständig optimiert

Recyclingstationen in den Restaurants gewährleisten die richtige Sammlung und Trennung der Abfälle. So kann ein Großteil aller anfallenden Wertstoffe wie Papier, Pappe, Kunststoff und gebrauchtes Fritteusenfett in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt werden. Die Beteiligung von McDonald's am Dualen System Deutschland (DSD) seit Anfang der 90er Jahre trug dazu bei, die Recyclingquote auf mittlerweile über 90 Prozent zu erhöhen.